Bodegas Costers del Sió

Costers del Sió, der Traum eines Mannes wird wahr

Alles beginnt mit der Illusion eines unruhigen Mannes, Juan de Porcioles, der schon immer davon geträumt hatte, auf dem Land zu leben, das Land zu kultivieren und seine eigene Rinderfarm zu errichten. 1992 erwarb die Familie Porcioles-Buixó das Anwesen. Seitdem arbeiten wir mit Mühe und Begeisterung daran und verleihen ihm einen Charakter und Eigenheiten. Heute ist es als Finca de Flix bekannt. Gleichzeitig entwickelte Juan de Porcioles, ein großer Liebhaber der Weinwelt, die Idee, seinen eigenen Weinberg anzubauen, um Weine mit ausgeprägter Persönlichkeit und höchster Qualität herzustellen. So realisiert er 1998 mit Hilfe von Freunden und Familie die Plantage von Hand des ersten Weinbergs; Vinya Vella, zur gleichen Zeit, den Anbau der Rebe in der Gegend erholt. Ein ganzes Projekt, das heute durch seine Frau und seine Kinder Realität wird.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1